SCHNELLKONTAKT :    info@ambulant-operieren.org
LAO, ambulant, ambulantes, operieren, Operationen, Ambulante OP, Ambulante Chirurgie, OP-Zentren, OP-Zentrum, OP Zentrum, Nordbaden, Praxisklinik, Praxiskliniken, Tageschirurgie, ambulante Operateure, OPZ, Medizin, Anästhesie, Augenheilkunde, Dermatologie, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Neurochirurgie, Orthopädie, Urologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Zahnheilkunde, Tagesklinik

Mittelpunkt Mensch

Ambulante Operationen beim niedergelassenen Facharzt

ambulante Operationen, Baden-Württemberg

Qualität und Sicherheit ohne Klinikaufenthalt!

Die ständig wachsende Zahl ambulanter Operationen bestätigt das Vertrauen, dass die Patienten den niedergelassenen Operateuren und Narkoseärzten entgegenbringen.

Moderne Alternative

Mehr als die Hälfte aller Routineoperationen lassen sich ambulant durchführen.
In Baden-Württemberg sorgt ein flächendeckendes Netz von operativ ausgerichteten Facharztpraxen, OP-Zentren und Tageskliniken dafür, dass die wachsende Nachfrage nach ambulanten Operationen ohne lange Wartezeiten gedeckt werden kann.

Hoher Standard

ambulante Operationen, Baden-Württemberg

Sämtliche Behandlungsschritte liegen in den Händen erfahrener Fachärzte.Das betrifft sowohl die Vorbereitung, als auch die Durchführung und Nachsorge bei einer ambulanten Narkose und Operation.

  • Die Operation- und Narkosetechniken entsprechen allgemein anerkannten modernen Standards.
  • Ambulante Narkosen sind individuell und schonend auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt.
  • Eingriffsbezogen wird so dosiert, dass schon kurz nach Ende der Operation die Narkosewirkung völlig abgeklungen ist.
  • Individuelle Betreuung schafft Vertrauen
  • Die Patienten werden während des gesamten Behandlungsablaufes von kompetenten Operations- und Narkoseteams umsorgt.

Unbürokratisch und eng arbeiten die begleitenden Ärzte Hand in Hand. Immer steht das Wohl des Patienten im Mittelpunkt. Das schafft Vertrauen.

Geringe Risiken

In Krankenhäusern wächst ständig die Gefährdung durch Keime, die gegen Antibiotika widerstandsfähig sind. Bei ambulanten Operationen im niedergelassenen Bereich existiert dieses Risiko praktisch nicht.

Rund um die Uhr Betreuung

ambulante Operationen, Baden-Württemberg

In der Regel können die Patienten je nach Eingriffsart zwischen 3 und 6 Stunden nach der Operation wieder zu Hause sein. Darüber hinaus bieten zahlreiche OP-Zentren und Tageskliniken zusätzlich komfortable Übernachtungsmöglichkeiten. Gerade Alleinstehenden bietet sich diese Wahlmöglichkeit an.

Ob im Zentrum oder im privaten Umfeld zu Hause: Die ärztliche Weiterbetreuung ist grundsätzlich rund um die Uhr gewährleistet, denn Operateur und Narkosearzt sind immer erreichbar.

Mittelpunkt Mensch – Gut für die Genesung

Die Erfahrung hat es gezeigt:

Genesung im gewohnten, häuslichen Umfeld erfolgt schnell und komplikationsarm. Die deutlich geringere psychische Belastung gegenüber einer Krankenhausoperation spielt hierbei einen bedeutsame Rolle. Dies gilt insbesondere für Kinder und ältere Menschen. Da ihnen ein Aufenthalt in fremder und meist unpersönlicher Umgebung erspart bleibt, wirkt die private Umgebung zusätzlich unterstützend bei der Genesung.

Die Fachärzte des Bundes- und der Landesverbände für ambulantes Operieren stehen für hohe Struktur-, Durchführungs- und Ergebnisqualität beim ambulanten Operieren.

Qualitätsprüfung

Durch ein wissenschaftlich erarbeitetes Qualitätsprüfungsverfahren (AQS1-System) mit unabhängiger Auswertung werden die Operationsabläufe und die Operationsergebnisse ständig überprüft. Wesentlicher Bestandteil des Prüfverfahrens ist die gezielt abgefragte Meinung der operierten Patienten.